impuls-opt - werteorientiert unterstützen, entwickeln, begleiten
Portrait:

Studium der Theologie und Psychologie
impuls-opt zürich Organisationsentwicklung Trainer Personalentwicklung Coaching Abschluss als Diplom-Theologe,
Weiterbildungen auf dem Gebiet Beratung und Coaching (KSA/CPT)),
Leadership Training (WCA, Chicago)
Zusatzstudium: Organisations- und Personalentwicklung (2012)
Zertifizierung  Profilingvalues Partner
Zertifizierung  Profilingvalues Master (2014)
Zertifizierung  Leadership Excellence Report (2018)

Tätigkeiten:

Seit 1988: Engagement in Führungspositionen kirchlicher Arbeit, Trainings, Coaching, Organisationsentwicklung NPO-Projekten, Geschäftsführung auf ehrenamtlicher Basis

1996-2008 Pfarrer in Zürich, Studienleiter und Personalentwickler

seit 2008: Geschäftsführer Diakoniewerk Salem; Organisationsentwicklung, Change-Management, Projektmanagement, Geschäftsführung

Erfahrungen:

Seit mehr als 25 Jahren konnte ich in verschiedensten Leitungspositionen Erfahrungen in Betriebswirtschaft und Führung sammeln. Dabei stand immer eine die Aufgabe der Organisationsentwicklung und die Wertschätzung und Förderung der Mitarbeiter im Mittelpunkt.









impuls opt Zürich Organisationsentwicklung Trainings Burnout Prävention

Mehr als 100 Trainings konzipert und durchgeführt.

Intervisionsgruppen und Supervisionsgruppen



Vom Beginn meiner Tätigkeiten hatte ich strategische und betriebswirtschaftliche Verantwortung, die auch die Beschaffung oder Erwirtschaftung der notwendigen Mittel beinhaltete. Die so entstandene Zusammenschau von Kundenbedürfnissen, Mitarbeiterpflege und -entwicklung und okonomischer Verantwortung ist eine interdisziplinäre Lernerfahrung, der ich Vieles verdanke.

Das gilt besonders für den Bereich des Gesundheitswesens: Als Spitalseelsorger habe ich
persönlichen Einblick in das Erleben der Patienten oder Bewohner erhalten. Als Personalverantwortlicher des Pflegeheims nehme ich intensiv wahr, mit welchen Herausforderungen Mitarbeitende im Gesundheitswesen konfrontiert sind. Als Geschäftsführer des Pflegeheimes und Diakoniewerkes sind mir die betriebswirtschaftlichen Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen sehr bewusst.


Für meine eigenen Führungsaufgaben wie für meine Beratungsarbeit schätze ich den weiten Horizont, der sich aus den interdisziplinären Tätigkeiten entwickelt hat, sehr.



Organisationsentwicklung Zürich Reiner Mansel impuls-opt Horizont Trainings